Überschriften
...

So registrieren Sie sich im Mercury-System des Rosselkhoznadzor - Schritt für Schritt Anleitungen und Funktionen

Wissen Sie, wie man sich im Quecksilbersystem des Rosselkhoznadzor anmeldet? Und was ist es und wofür ist es? Die Beantwortung dieser Fragen ist nicht einfach. Beginnen wir also in der richtigen Reihenfolge.

Das automatisierte System ist für die elektronische Zertifizierung kontrollierter Fracht und darüber hinaus für die Verfolgung ihrer Bewegung im gesamten russischen Hoheitsgebiet vorgesehen, um eine einheitliche Informationsumgebung für die Veterinärmedizin zu schaffen und die Lebensmittelsicherheit und die biologische Sicherheit zu erhöhen.

fgis Quecksilber für den Einzelhandel

Allgemeine Web-Systemstruktur

Bevor wir lernen, wie man sich im Quecksilbersystem des Rosselkhoznadzor registriert, werden wir seine Struktur betrachten. Es besteht also aus den folgenden Unterabschnitten:

  1. Abschnitt des Lagers für die vorübergehende Verwahrung.
  2. Teilsystem Veterinärstaatsprüfung.
  3. Wirtschaftseinheit.
  4. Gebietsverwaltung.
  5. Benachrichtigungssystem.
  6. Vom IRR übermittelte Authentifizierung.
  7. Das Subsystem des universellen Gateways.

Arbeitsschema

Viele Menschen sind neugierig, dass dies die staatliche Einrichtung des Quecksilbers ist und wie man sich damit verbindet. Bisher wird es nur in Form einer Webanwendung implementiert, dh für die Aktivität und Interaktion mit ihr ist ein obligatorischer Zugriff auf das Netzwerk erforderlich. Die Arbeit wird unter Verwendung eines Standard-Webbrowsers (d. H. Eines Browsers) ausgeführt, beispielsweise Internet Explorer. Somit müssen Benutzer an ihrem Arbeitsplatz nichts für Aktivitäten in dem betrachteten automatisierten System installieren.

Wie registriere ich mich im Quecksilbersystem?

Was müssen Sie eingeben?

Geben Sie zum Aufrufen des erforderlichen Dienstes die Adresse in die Browserzeile ein und führen Sie die Authentifizierung durch. Hierzu muss der Benutzer seine Daten eingeben, die ihm im Rahmen der Registrierung im System mitgeteilt werden. Daher werden wir Feinheiten dieses Verfahrens betrachten.

Wie melde ich mich im Quecksilbersystem des Rosselkhoznadzor an?

Es gibt zwei Möglichkeiten, den Prozess zu implementieren:

  1. Durch den Betreiber FSIS.
  2. Durch die Gebietsverwaltung des Dienstes Rosselkhoznadzor.

Wenn Sie sich in diesem Fall direkt bei dieser Stelle bewerben, können Sie Ihre Websites registrieren und die Zugangsdaten abrufen. In diesem Fall geht es um den Benutzernamen und das Passwort.

Bei der Durchführung des Registrierungsverfahrens bei der Mercury Federal State Property Inspection und der Erlangung des Zugangs müssen alle Informationen über die Einrichtung sowie Informationen über den Umfang der Tätigkeit (Verarbeitung, Herstellung, Lagerung oder Verkauf) bereitgestellt werden. Unter anderem benötigen Sie Informationen über den Administrator des Unternehmens, der Arbeiten im System durchführt und ggf. anderen Mitarbeitern der Institution Zugriff gewährt.

Im Rahmen des Registrierungsprozesses müssen alle aufgeführten Informationen als Antrag gemäß der Vorlage für juristische Personen und Unternehmer ausgestellt werden. Sie wird zur Territorialverwaltung des Rosselkhoznadzor geschickt.Unmittelbar nach der Verarbeitung erhält eine Person einen Brief mit allen Zugangsdaten zu der auf dem Papier angegebenen Mailadresse. Anschließend können Sie über die Webschnittstelle mit dem System arbeiten.

Mercury Rosselkhoznadzor

Kontaktieren Sie das Management

Für den Fall, dass sich eine Person sofort an die Geschäftsführung wendet, erhält sie den Vorteil, dass die Registrierung der Site und des Administrators des XC gleichzeitig erfolgt. Sie müssen eine Papiervorlage herunterladen und dann direkt an den Namen der Gebietsverwaltung dieses Dienstes senden.

Wenn eine elektronische Bewerbung an admin@fsvps.ru an den Betreiber der staatlichen Mercury Institution aus Rosselkhoznadzor gesendet wird, erhält der Benutzer nur die Zugangsdaten. Sie müssen die Vorlage herunterladen, ein EDS unterzeichnen und an die entsprechende E-Mail senden. Dann müssen Sie sich zusätzlich an Rosselkhoznadzor wenden, um die Websites zu registrieren. Betrachten Sie nun das Registrierungsschema genauer.

Schritt für Schritt Anleitung

Wie kann man sich im Merkursystem des Rosselkhoznadzor registrieren? Aus Gründen des Komforts wird Unternehmen im Rahmen der Organisation von Aktivitäten der folgende Ansatz empfohlen, um den erforderlichen Zugang zum FSIS und dessen spätere Verwendung zu erhalten:

  1. Einreichung eines elektronischen Antrags auf Registrierung eines Wirtschaftsunternehmens sowie seiner überwachten Einrichtungen über das öffentliche Registrierungsformular des IS „Cerberus“.
  2. Bestimmung der befugten Personen der Institution, die das Recht erhalten, die Liste der Firmenbenutzer zu verwalten (ggf. verschiedene Kunden registrieren).
  3. Zugang für ausgewählte autorisierte Einheiten mit der Bereitstellung der Rolle der Administratoren des XC. Um dies zu tun, sollte ein Antrag auf Registrierung an die Gebietskörperschaft Rosselkhoznadzor gerichtet werden.
Wie registriere ich mich im Quecksilbersystem?

Was ist im Antrag entsprechend den Anforderungen angegeben?

Sie sollte wiederum die folgenden Informationen enthalten:

  1. Der vollständige Name ist erforderlich.
  2. Staatsbürgerschaft melden.
  3. Die Informationen eines Ausweises.
  4. SNILS zusammen mit einer E-Mail-Adresse und Telefonnummer.
  5. Informationen des Dokuments, die bestätigen, dass der Benutzer über die erforderliche Schulung verfügt
  6. Positionsanzeige und Handy. Es ist erwähnenswert, dass dies ausschließlich nach Belieben geschieht. Für Personen, die ihre Nummer nicht angegeben haben, besteht die Möglichkeit der doppelten Bestätigung ihrer Identität nicht.
  7. Zugriffsrechte auf das FSIS. Dazu gehören die Befugnisse des Verwalters des HS und erforderlichenfalls weitere Funktionen für Unternehmen, z. B. ein zugelassener Antragsteller, ein zugelassener Fachmann, eine zugelassene Person usw.

Der Antrag kann in elektronischer Form eingereicht werden, die vom Leiter der Organisation (sein Stellvertreter ist ebenfalls geeignet) der Organisation, die mit der oben genannten Post versandt wird, unterzeichnet wird. Ein Unternehmer kann es in elektronischer Form über ein Informationstelekommunikationsnetz an die folgende Adresse des FSIS-Betreibers senden: info@svfk.mcx.ru. Es ist zu beachten, dass die in Form eines elektronischen Dokuments übermittelte Petition von einem einzelnen Unternehmer mit einer normalen elektronischen Signatur signiert wird.

fgis quecksilber was ist das und wie man es verbindet

Häufige Fragen zur Registrierung und zur Bearbeitung des Dienstes

Jetzt werden wir die häufigsten kontroversen Situationen betrachten, die im Rahmen der Arbeit mit dem Quecksilbersystem aus dem Rosselkhoznadzor auftreten. Beispielsweise können Benutzer manchmal als Teil eines Dokuments den Empfänger nicht finden. Womit kann das zusammenhängen? Es ist anzumerken, dass in diesem Fall die Abfrage höchstwahrscheinlich falsch in das Suchfeld eingegeben wurde. Es ist zu prüfen, ob alles korrekt eingegeben wurde. Und möglicherweise wurde keine Verbindung zwischen Unternehmenseinheiten und dem Unternehmen hergestellt. Es lohnt sich, die Option "Suchen ohne Berücksichtigung der Kommunikation" zu aktivieren. Eine andere Möglichkeit ist, dass eine solche wirtschaftliche Einheit oder Firma möglicherweise nicht im System vorhanden ist (dann müssen Sie sie im Abschnitt „Einstellungen“ hinzufügen).

Wie kann ich Zertifikate einlösen, die von der Grenze kommen (Tatsache ist, dass einige Benutzer sie im IRR-Bereich nicht finden können). Sie sollten sich bewusst sein, dass sich diese in einem Sektor namens „Cargo Warehouse“ befinden. Sie müssen nur das Zertifikat finden, das Sie benötigen, und die Taste "Einlösen" und dann "Speichern" drücken.

Wie kann ich dem System eine gewartete neue Firma hinzufügen? Fügen Sie es dazu in den Einstellungen zum Bereich der Geschäftsentitäten hinzu und aktivieren Sie das Kontrollkästchen, das der aktuellen Firma zugeordnet ist. Einige Benutzer können EMDS nicht beantragen und finden keine Hilfe. Sie müssen wissen, was diese im Transaktionsabschnitt ausmachen.

FGIS Mercury aus Rosselkhoznadzor

Eine weitere häufige Anfrage ist die Frage, wo Firmen ein Login mit einem Passwort zur Eingabe von Mercury erhalten können. Gemäß der Anordnung des Landwirtschaftsministeriums Nr. 589 ist es erforderlich, eine schriftliche Erklärung auf dem Briefkopf der Institution abzugeben, die von ihrem Leiter unterzeichnet wurde (ein Stellvertreter ist ebenfalls geeignet) und an Rosselkhoznadzor gerichtet ist. Dies kann entweder an der Adresse einer der regionalen Abteilungen erfolgen (diese sind auf der Website www.fsvps.ru angegeben) oder in Form eines elektronischen Dokuments, das von einer qualifizierten erweiterten elektronischen Signatur des Unternehmens zertifiziert wird.

Der Antrag der Einrichtung muss Angaben zum vollständigen Namen und zur Staatsangehörigkeit sowie Angaben zu den Dokumenten enthalten, die die Identität bestätigen. Wenn eine Person im GIS "Argus" registriert ist, kann sie mit demselben Login und Passwort den "Merkur" eingeben. Die Registrierung in dem betrachteten System wird auch von einigen Veterinärabteilungen der Subjekte Russlands durchgeführt. Kann die Organisation selbst Produkte zum Programm beitragen? Ja es ist möglich

Quecksilbersystem von Rosselkhoznadzor

Fazit

So erfolgt die Registrierung von EMDS über das Web-System, das im Einzelhandel als Landesvermögensprüfung "Quecksilber" bezeichnet wird. Nur wenn das Programm eine EMD enthält, wird die Dokumentation als gültig angesehen. Betreiber ist der Bundesdienst für Pflanzenschutz und Veterinärwesen, nämlich der Rosselkhoznadzor. Um das Webportal zu nutzen, müssen Benutzer einen einfachen Vorgang durchführen. Dies ist ganz einfach, Sie wissen jetzt, wie Sie sich im Mercury-System registrieren.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung