Überschriften
...

Mishin Eugene: Biografie, Fotos, Erfolge

Der Bodybuilding-Star Evgeny Mishin wurde am 21. Februar 1976 im Dorf Otradnoye in der Nähe von St. Petersburg geboren. Eugenes Vater war Seemann, seine Mutter war Arzt. Heute lebt und trainiert er in Amerika.

Kindheit

Schon als Kind konnte Eugene sich nicht vorstellen, dass er, wenn er groß ist, eine große Bühne auf sich warten lässt und ein Bodybuilding-Star wird. In der Kindheit hatte der Junge wenig Interesse am Sport. Mishin Eugene mochte keinen Sportunterricht und versuchte, ihn zu überspringen, wenn sich die Gelegenheit ergab. Als er 15 Jahre alt war, lud ihn ein Freund ins Fitnessstudio ein. Krafttraining war bei Zhenya so beliebt, dass er anfing, hart zu trainieren und regelmäßig ins Fitnessstudio zu gehen.

Wettbewerbstätigkeit

Nach 4 Jahren hartem Training nahm der Athlet eine gute Form an und beschloss, seine Stärke bei Amateurwettbewerben in St. Petersburg zu testen. Eugene wurde kein Gewinner, aber er schaffte es, den vierten Platz zu belegen. Dieser Typ hat hier nicht aufgehört. Er fuhr fort, die Halle zu besuchen und sich auf die Wettbewerbe vorzubereiten. Er musste die Besonderheiten seines Trainings und seiner Ernährung ändern. Am Ende gewann er gute Muskelmasse. Zu dieser Zeit erreichte das Gewicht des Athleten 125 kg. 1995 nahm er erneut an Wettbewerben in St. Petersburg teil, diesmal wurde ihm jedoch der Titel eines Meisters Russlands verliehen.

Mischin Evgeny

Nach einem Sieg in seiner Heimat beschließt Eugene, an ausländischen Meisterschaften teilzunehmen, bei denen er wiederholt einen Sieg erringt. Neben dem Bodybuilding beschäftigte sich Mishin Eugene auch mit Powerlifting, was ihm sehr geholfen hat, sich einen Platz als Champion zu sichern. Das Gewicht des Athleten für diesen Zeitraum erreichte 159 kg. Im Jahr 1997 saß Eugene auf einem strengen Trockner. Er verlor mehrere Monate lang 45 kg und belegte den 5. Platz unter den Schwergewichten.

Strip-Show

Im Jahr 1998 absolvierte Evgeny Mishin Alexandrovich die Universität für Leibeserziehung in St. Petersburg. Nach einer Weile organisieren er und sein Freund seine eigene Stripshow, die Double Hard Men's Worked heißt. Das Duett war in der Öffentlichkeit so beliebt, dass es in vielen Clubs in Russland populär wurde. Der Athlet mochte fünf Jahre lang Striptease. Die Jungs haben es geschafft, den internationalen Strip-Show-Wettbewerb unter den Stärkeren zu gewinnen.

Umzug in die USA

Im Jahr 2003 wurde Evgeny Mishin der Besitzer eines Berufsausweises. Das erste Turnier des Athleten war die Champions Night Show. Die Frau mochte die USA so sehr, dass er sich entschied, hierher zu ziehen, um zu leben. Des Weiteren wurde dem Athleten eine Reihe von Profi-Turnieren erwartet, bei denen er sich zweimal für die „Mr. Olympia“ qualifizieren konnte.

Mischin Jewgeni Alexandrowitsch

Nicht heute lebt Evgeny Mishin in Los Angeles, wo er als Trainer arbeitet. Der Athlet tritt auch weiterhin bei internationalen Wettbewerben auf und vertritt sein Heimatland. Zhenya testet ihre Fähigkeiten in der Welt des Modelgeschäfts und im Kino. Obwohl Mischin Jewgeni Alexandrowitsch die Vereinigten Staaten als Wohnort gewählt hat, toleriert er es nicht, wenn er als amerikanischer Bodybuilder bezeichnet wird. Eugene liebt Russland, steht also immer für sie bei den Meisterschaften.

Mischin Jewgeni Alexandrowitsch: Foto, Privatleben

Mishin Evgeny Aleksandrovich Foto

Eugene ist mit Elena Scarchafico verheiratet. Der Athlet lädt regelmäßig seine Fotos und Videos in soziale Netzwerke hoch und teilt seinen Abonnenten die Geheimnisse des Trainings und der Ernährung mit und benachrichtigt seine Fans über zukünftige Pläne.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung