Überschriften
...

Betten nähen von A bis Z. Betten nähen zu Hause - ein Businessplan

bettwäsche als geschäft nähenEs ist bekannt, dass Menschen, die seit jeher wissen, wie man geschickt mit einer Nähnadel umgeht, allgemeinen Respekt genossen.

Handarbeit (wie Nähen und Sticken) war schon immer wichtig, da Kleidung ein wesentlicher Bestandteil eines Menschen ist und nicht weniger notwendig als Nahrung oder Wasser.

Daher ist es nicht verwunderlich, dass sich viele Unternehmer für das Nähen von Kleidung als Nische entschieden haben Geschäfte machen. Gegenwärtig ist eine große Anzahl von Marken bekannt, die ihre Produkte dem Verbraucher anbieten. Aber seinen Platz in diesem Bereich einzunehmen, ist sehr schwierig.

Wie man eine rentable Nische für Geschäft wählt?

Der Servicemarkt bietet heute sowohl massenspezifische als auch exklusive Einzelmodelle für vermögende Kunden. Darüber hinaus die Herstellung von Zubehör und vieles mehr. Millionen neuer und alter Ideen für Unternehmer.

Wenn Sie sich jedoch nicht nur auf Modetrends verlassen, wird deutlich, dass es im täglichen Leben eines jeden Menschen einen anderen sehr wichtigen Ort gibt - dies ist sein persönlicher Raum zur Entspannung. Jeder kennt das Gefühl von Freude und Frieden, das er nach einem Arbeitstag auf schönen Betten in seinem Lieblingsbett erlebt hat. Wenn Sie darüber nachdenken, hat jede Person, unabhängig von Geschlecht und Alter, mehrere Sätze Bettwäsche. Kleidung und Essen sind daher nicht die einzigen Dinge, die Menschen im Alltag brauchen. Dann ist es logisch, das Nähen von Bettwäsche als Geschäft zu betrachten. Wo soll ich anfangen?

Um ein Geschäft zu organisieren, einschließlich des Nähens von Bettwäsche zu Hause, wird dringend ein Geschäftsplan benötigt. Aber beeilen Sie sich nicht, alle verfügbaren Finanzen auszugeben. Bevor Sie es zusammenstellen und eine detaillierte Berechnung aller Ausgaben und Einnahmen vornehmen, müssen Sie herausfinden, ob die Herstellung von Bettwäsche ein schnell bezahlbares Geschäft mit hohen Gewinnen ist.

Rentabilitätsbewertung

Laut Statistik verwenden mehr als 50 Millionen russische Familien bis zu sieben Sets Bettwäsche. Das Umsatzwachstum wächst von Jahr zu Jahr und beträgt durchschnittlich 25%. Absoluter Marktführer sind russische Hersteller. Fast 75% der Verbraucher verwenden ihre Produkte. Die Türkei und China sind bei Russen weniger beliebt. Teure Bettwäsche italienischer Marken wird viel seltener gekauft und auch dann meistens als Geschenk.

Es wird deutlich, dass das Nähen von Bettwäsche zum Verkauf sehr rentabel ist. Bei hoher Nachfrage ist diese Art von Aktivität wenig konkurrenzfähig, was bedeutet, dass das Nähen von Bettwäsche als Geschäft dem Unternehmer einen guten Gewinn bringt und sich schnell auszahlt. Ein Vorteil ist, dass die Organisation ein Minimum an Ausrüstung erfordert.

Die Etappen der Organisation der Herstellung von Bettwäsche zu Hause

Die Herstellung von Bettwäsche zu Hause erfordert nicht die besonderen Fähigkeiten von Schneidern. Bei der Organisation einer größeren Produktion sind jedoch solche Spezialisten erforderlich. Das Nähen von Bettwäsche ist eine relativ einfache Form der Handarbeit.

Alle Sets werden nach Mustern hergestellt, die nach europäischen Standards festgelegt sind. Daher gewinnt es im Vergleich zum Nähen von Kleidung, das für eine Vielzahl von Modellen und Größen bekannt ist. Die Technologie zur Herstellung von Bettwäsche ist einfach. Es kann in mehrere Phasen unterteilt werden: Anordnen von Mustern auf dem Stoff, Schneiden, Nähen mit Bearbeitung der Kanten des Produkts und Nasswärmebehandlung des fertigen Schlafsets.

Für Unternehmer, die sich dazu entschließen, zu Hause mit dem Nähen von Bettwäsche zu beginnen, wird ein Geschäftsplan schneller und einfacher berechnet, wenn Sie auf die Hilfe von Spezialisten zurückgreifen. Aber hier sollte entschieden werden, wie viel Sie vorhaben, die ausgewählten Produkte herzustellen. Bitte beachten Sie, dass sich die Kosten für das Nähen von Bettwäsche in der Fabrik in der Höhe der finanziellen Investition erheblich unterscheiden.

Stoffauswahl

Laut Marktforschung bevorzugen russische Verbraucher beim Kauf von Bettwäsche vor allem Stoffe aus natürlichen Rohstoffen. Dazu gehören Baumwolle (Kattun), Leinen, Seide und Satin. Grobes Leinen aus Kattun nimmt auf dem russischen Markt den ersten Platz im Verkauf ein. Wie Sie wissen, ist Kattun ein Baumwollstoff, der sich durch ein sehr enges Fadengeflecht auszeichnet.

Dieses Material ist praktisch zu verwenden, da es während des wiederholten Waschens keine Verformung erfährt und das auf das Gewebe aufgebrachte Muster während des Bügelvorgangs und anderer Naßwärmebehandlungen nicht verblasst und nicht verblasst. Grober Kattun knittert im Gegensatz zu anderen Naturstoffen praktisch nicht.

Baumwollbettwäsche ist hypoallergen und bequem zu verwenden. Aufgrund ihres geringen Marktwerts wird deutlich, dass dies der unbestrittene Marktführer ist und die Nachfrage wahrscheinlich nicht sinkt.

Was bestimmt, ob Ihr Geschäft hochprofitabel sein wird?

Aus den Daten sozialer Erhebungen geht hervor, dass mehr als die Hälfte der Einwohner Russlands beim Kauf von Bettwäsche für den persönlichen Gebrauch einheimische Produzenten bevorzugen. Aufgrund der hohen Nachfrage und des relativ geringen Wettbewerbs in diesem Marktsegment können wir mit Zuversicht behaupten, dass die Herstellung von Bettwäsche ein Geschäft mit einem relativ hohen Gewinn ist, das in kurzer Zeit erzielt wird. Wo fangen Sie mit dieser hochprofitablen Aktivität an? Wie man Bettwäsche zum Verkauf näht?

Erforderliche Dokumentation

Zunächst müssen Sie sich als Einzelunternehmer beim nächstgelegenen Finanzamt anmelden, indem Sie die entsprechenden Dokumente ausfüllen und das erforderliche Steuersystem auswählen. Es sollte nicht vergessen werden, dass das Nähen von Bettwäsche als Geschäft legal sein sollte. Nach erhalt Steuerbescheinigungen Körper kann anfangen, die notwendige Ausrüstung zu kaufen.hochprofitables Geschäft

Zum Nähen von Bettwäsche zu Hause benötigen Sie Haushaltsgeräte - eine Nähmaschine, eine Überwendlingsnähmaschine (Overlock) und ein Bügeleisen.

Um ein Geschäft mit hoher Rentabilität aufzubauen, lohnt es sich nicht, auf Nähmaschinen zu sparen.

Das ist aber noch nicht alles. Es muss daran erinnert werden, dass das Nähen von Bettwäsche als Geschäft zu Hause und in einem großen Unternehmen erhebliche Unterschiede sowohl in Bezug auf den Papierkram bei allen Behörden als auch in Bezug auf die Materialkosten für Ausrüstung und Mietfläche aufweist.

Unterschiede von IP von LLC. Welches ist besser zu wählen?

Um einen guten Wettbewerb zu schaffen und seinen rechtmäßigen Platz auf dem Markt einzunehmen, ist es erforderlich, die Produktion in großem Maßstab zu organisieren, indem seine Aktivitäten als Gesellschaft mit beschränkter Haftung registriert werden.

Diese Form der Unternehmensorganisation ermöglicht die Zusammenarbeit mit großen Rohstofflieferanten und dementsprechend mit den richtigen Produktionsmengen ein hohes Umsatzniveau zu erreichen, das den Status eines einzelnen Unternehmers nicht zulässt.

Kleine Unternehmen bekommen auch ein Stück "Torte". Dank neuer Modetrends für Sondermöbel werden private Hersteller immer ein schnell wachsendes Einkommen haben. Designer wenden sich häufig an Einzelunternehmer, um Bettwäsche zu bestellen, die zum deklarierten Interieur passt.

Wir suchen Lieferanten und starten eine Werbekampagne

Für einen erfolgreichen Start in das Bettwarengeschäft ist es notwendig, Lieferanten von Stoffen und Accessoires in kürzester Zeit zu finden. Große Firmen oder Hersteller, die ihre Groß- und Einzelhandelslager in allen großen Städten der Russischen Föderation aufbauen, können diese Funktion problemlos erfüllen.

Nachdem wir alles für die Produktion Notwendige gekauft haben, erstellen wir Broschüren mit verschiedenen Optionen für die Herstellung von Schlafsets sowie Kataloge mit Stoffmustern und Zubehör. Die nächste Phase ist die Organisation einer Werbekampagne in Printmedien, im Internet, in Radio und Fernsehen. Die Kosten für die Werbung in einer solchen Tätigkeit wie die Herstellung von Bettwäsche, ein Businessplan beinhaltet ein Muss.

Amortisations- und Kostendifferenz zu Beginn

Nach groben Schätzungen werden etwa 100.000 Rubel benötigt, um ein Geschäft für das Nähen von Bettwäschesets zu Hause zu eröffnen und zu organisieren. Dieser Betrag ist für einen einzelnen Unternehmer relevant und beinhaltet die Kosten für die Dokumentation des angezeigten Status in allen Fällen, den Kauf der erforderlichen Ausrüstung, die Anschaffung von Stoffen und Accessoires sowie eine Werbekampagne.

Nutzen: Realität oder Mythos?

Statistiken zeigen, dass die Amortisation dieser Art von Geschäft in kürzester Zeit 50% übersteigt. Nach dem Sammeln von Erfahrung und Kundenerfahrung ist es daher erforderlich, zur nächsten, größeren Produktionsebene überzugehen. Hierzu wird eine Registrierung der Aktivität im Status von LLC durchgeführt.

Dies wird die Türen großer Zulieferer öffnen und die Kosten für hergestellte Bettwäsche-Sets erheblich senken. Durch die Herabsetzung des Nominalpreises des Enderzeugnisses kann der Marktwert der Waren gesenkt werden, was zu einer Gewinnsteigerung aufgrund eines höheren Umsatzes führt. Darüber hinaus ermöglicht der Status einer Gesellschaft mit beschränkter Haftung die Herstellung von Bettwäsche mit eigenem Logo. Und ein einzelner Unternehmer hat kein solches Recht.

bettwäsche nähen

Wie kann man ein Unternehmen auf ein hohes Einkommensniveau bringen?

Bei der Eröffnung einer großen Nähproduktion ist zu beachten, dass sich das Anfangskapital verzehnfacht, da nur die Eröffnung einer GmbH recht große Investitionen erfordert. Deutliche Steigerung der Kosten und der Miete von Räumlichkeiten, des Erwerbs von Industrieausrüstungen auf industriellem Niveau, der Einstellung von Mitarbeitern und der Organisation von Arbeitsplätzen und einem komfortablen Erholungsgebiet für sie. Die Nähwerkstatt muss laut GOST mindestens 40 m betragen2 und kann nicht mit einem Esszimmer, einem Lager für Stoffe und Accessoires, einem Raum für die Nasswärmebehandlung und einer Schneiderei kombiniert werden. Für alle diese Einrichtungen müssen Arbeitsnormen und staatliche Normen eingehalten werden, um Konflikte mit Inspektions- und Aufsichtsbehörden zu vermeiden.

Um die Mietkosten für Räumlichkeiten zu senken, die für alle behördlichen Vorschriften und staatlichen Standards geeignet sind, sowie die Höhe der Gehälter für Arbeitnehmer, ist es erforderlich, die Produktion großer Fabriken in Industriegebieten außerhalb großer Städte zu organisieren. Die Bezahlung für die Arbeit und die Miete von Räumlichkeiten in den Vororten ist viel niedriger. Es muss auch beachtet werden, dass größere Produktionsmengen die Einbeziehung von Verpackern fertiger Produkte erfordern, während ein einzelner Unternehmer dies leicht alleine tun kann.

Absatzmärkte

Es lohnt sich darüber nachzudenken Verkaufsmarkt Fertigwaren. Als Massenverbraucher sind große Großhandelsunternehmen, Handelsketten und Einzelhandelsgeschäfte, die fertige Produkte verkaufen, gut geeignet. Kindergärten, Motels und Hotels sollten besonders berücksichtigt werden. Sie können sich auch als gute und lohnende Kunden herausstellen. Fertige Bettwäsche-Sets können auch an Krankenhäuser und Krankenhäuser geliefert werden.

Es sollte beachtet werden, dass Vertriebskanäle gesucht werden sollten, bevor eine groß angelegte Produktion organisiert wird.Um die Kaufkraft und die Gesamtrentabilität eines Unternehmens zu beurteilen, ist es außerdem besser, eine Testcharge von Waren unter Verwendung der Dienste einer Bekleidungsfabrik auszustellen.

Ein Beispiel für die Reduzierung der Kosten des fertigen Produkts

Es ist bekannt, dass große inländische Unternehmen, die in dieser Branche tätig sind, nur Designer zur Arbeit einladen, die anschließend Layouts für das Erscheinungsbild fertiger Bettwäsche-Sets entwickeln. Die Nähwerkstätten selbst befinden sich in anderen Ländern, beispielsweise in China, wodurch die Kosten für Fertigprodukte gesenkt werden.

Mit der Zeit gehen oder online Geschäfte machen

Sie müssen auch bedenken, dass die meisten Verkäufe derzeit online sind. Um den Gewinn zu steigern, sollten Sie daher eine eigene Website erstellen, auf der Sie Informationen über das Unternehmen veröffentlichen können, die sowohl für potenzielle Käufer als auch für Lieferanten von Interesse sind.

Es ist jedoch besser, noch weiter zu gehen und einen Online-Shop zu eröffnen, da neue Kunden ohne Zwischenhändler sofort Waren kaufen können, was zusätzlichen Gewinn bringt. Zwar erfordert die Organisation eines Verkaufsstandortes auch erhebliche finanzielle Investitionen. Aber wie sie sagen, es lohnt sich.

Wie Sie wissen, wird der Marktpreis des fertigen Produkts nicht nur von den Kosten, sondern auch von vielen anderen Faktoren beeinflusst. Eine wichtige Rolle bei der Bewertung von Fertigerzeugnissen spielt die Kaufkraft.

Welchen Preis zahlen Einwohner von Großstädten für hochwertige Bettwäsche?

Nach Marktforschungen schwankt der Preis für ein fertiges Set für ein halbes Bett heute zwischen 300 und 500 Rubel. Ein Standard-Doppelset zum Schlafen wird auf 800 Rubel geschätzt. Viele Käufer sind jedoch bereit, für hochwertige Bettwäsche das Doppelte zu zahlen.

Notiz für den Geschäftsmann

In Anbetracht all dessen ist zu bedenken, dass bei der Organisation der Herstellung von Bettwäsche sowohl zu Hause als auch im Maßstab der Bekleidungsfabrik ein kompetenter Geschäftsplan erforderlich ist, bei dem alle Nuancen dieser Faktoren berücksichtigt werden Art der Tätigkeit. Es bietet auch die Möglichkeit, alle Risiken bei der Eröffnung eines neuen Geschäfts umfassend zu bewerten und in kurzer Zeit ein hohes Einkommen zu erzielen.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung