Überschriften
...

Vasilieva Evgenia Nikolaevna: Biographie, Familie. Oboronservis OJSC

In jüngerer Zeit war die gesamte Öffentlichkeit über den Betrug in der Militärabteilung des Landes empört. Der Fall Oboronservis wurde in fast allen Nachrichtensendern des russischen Fernsehens verfolgt. Seine Figur, Evgenia Vasilieva, wurde heftig kritisiert und zensiert. Das Volk forderte, dass ein hochrangiger Beamter für die begangenen Gräueltaten bestraft werde.

Das Schicksal war jedoch günstig für sie. Nachdem sie eine sanfte Strafe (Hausarrest) erhalten hatte, konnte sie sich ihren Lieblingshobbys widmen: Malen und Musik. Für viele ist Vasilyeva Eugene eine Beamtin, die fast mit allem davongekommen wäre. Ist das wirklich so und wie hat sie es geschafft, in die höheren Ebenen der Macht zu gelangen? Lassen Sie uns diese Fragen genauer betrachten.

Lebenslauf

Vasilieva Evgenia Nikolaevna - eine gebürtige Stadt an der Newa. Sie wurde am 20. Februar 1979 geboren. Der zukünftige Beamte war das einzige Kind in der Familie, daher umgaben ihre Eltern sie mit Sorgfalt und lehnten nichts ab.

Vasilyeva Evgenia

Evgenia Vasilyevas Vater ist in bestimmten Kreisen ein bekannter Geschäftsmann. Er war ein reicher Mann, also konnte er seine einzige Tochter verwöhnen.

In der Kindheit trat Eugene jedoch nicht vor dem Hintergrund ihrer Altersgenossen hervor. Sie besuchte wie andere die Schule, verbrachte Zeit mit Freunden und besuchte verschiedene Kreise. Zu Hause liebten und liebten die Verwandten von Evgenia Vasilyeva ihre Tochter, so dass es für sie praktisch keine Verbote gab.

Studentenjahre

Nachdem das Mädchen einen Reifezertifikat erhalten hatte, entschloss es sich, Fachanwältin zu werden. Sie trat in die juristische Fakultät der St. Petersburg State University (SPSU) ein. Innerhalb der Mauern dieser Universität wird das Schicksal Wassiljew mit ihrem zukünftigen Patron Anatoly Serdyukov treffen, der auch die Grundlagen der Rechtswissenschaft in der oben genannten Bildungseinrichtung erlernt hat.

Beginn der Arbeit

Evgenia Vasilieva hat als Rechtsanwältin eine Anstellung bei einer der örtlichen Immobilienfirmen bekommen. Nach einiger Zeit begann sie als Anwältin in verschiedenen Handelsstrukturen zu arbeiten.

Vasilieva Evgenia Nikolaevna

Im Jahr 2006 wechselte das Mädchen seinen Platz und zog von St. Petersburg nach Moskau. In der Hauptstadt ist sie bei der Bau- und Investmentgesellschaft S-Holding angestellt, nach mehrmonatiger Tätigkeit kündigt sie.

Ein Jahr später arbeitete Evgenia Nikolaevna in Unternehmen in St. Petersburg, leitete eine Niederlassung des Bauwerks SU-155 und übernahm dann die Leitung der juristischen Person Baltikstroy LLC.

Kurz vor diesen Ernennungen lernt eine Absolventin der Staatlichen Universität St. Petersburg in Cannes auf einer internationalen Immobilienmesse einen wichtigen russischen Beamten Vladimir Resin kennen, dank dessen Schirmherrschaft sie später in der höchsten Regierung landen wird.

Höhere Machtstufen

Bald wird Vasiliev Evgenia Berater von Resin, der zu dieser Zeit den Posten des ersten Stellvertreters des Bürgermeisters der Hauptstadt innehatte. In Moskau lässt sich ein neuer Beamter in einem Elitehaus im Zentrum der Stadt nieder. Gehäuse Evgenia Nikolaevna besteht aus vier Zimmern, die Fläche beträgt 200 Quadratmeter. Karriere Vasilyeva geht bergauf.

Vasilyeva Oboronservis

2009 wurde sie zur Beraterin des Staatsoberhauptes Alexander Beglov ernannt. Dann hat Evgenia Nikolaevna Vasilieva zu einem führenden Posten in der militärischen Abteilung übergegangen und ist der Berater-Chef des Apparats des Verteidigungsministers Anatoly Serdyukov geworden.Darüber hinaus ist die Beamtin mit der Position der Leiterin der Abteilung für Eigentumsbeziehungen des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation betraut, die sie bis zum Sommer 2012 innehat.

Die Einkommenserklärung ergab, dass im Jahr 2011 Evgeny Vasiliev, dessen Biographie zweifellos eine gesonderte Überprüfung verdient, mehr als 6 Millionen Rubel verdient hat.

Anfang 2012 wird der Leiter der Abteilung für Eigentumsbeziehungen der Militärabteilung gemäß dem Erlass von D. Medwedew mit dem Orden der Ehre ausgezeichnet.

Strafsache

Im Herbst 2012 veröffentlichten die Medien schockierende Informationen, wonach bei einer Suche in einer Elite-Wohnung von Wassiljewa Dokumente über Betrug mit Vermögenswerten der Region Moskau sowie über millionenschwere Gegenstände wie Schmuck (19 kg und 130 Euro) gefunden wurden Millionen Rubel), Gemälde, Antiquitäten und drei Millionen Rubel. All dies wurde von der Polizei beschlagnahmt.

Evgenia Vasilieva Biografie

Auf die Frage, woher dieser Reichtum komme, antwortete der Leiter der Abteilung für Eigentumsbeziehungen des Verteidigungsministeriums der Russischen Föderation, ihr Vater habe ihr Schmuck geschenkt. Die Suche wurde natürlich aus einem bestimmten Grund durchgeführt. Evgenia Nikolaevna und mehrere andere hochrangige Militärbeamte wurden verdächtigt, während der Amtszeit bei Oboronservis schwere betrügerische Handlungen und die Veruntreuung von Eigentum begangen zu haben. Natürlich haben die Ermittler ein Strafverfahren wegen dieser Tatsache eröffnet, und der Verdächtige wurde von einem hohen Posten entlassen. Anfangs überstieg die Schadenssumme 350 Millionen Rubel.

Die Oboronservis-Holding, zu der eine Reihe strategischer Unternehmen gehörten, wurde 2008 gegründet, um das Militärpersonal vor für sie ungewöhnlichen Aufgaben zu bewahren. Als die Ermittler Jewgenija Nikolaewna anklagten, gab sie an, dass sie nicht an Diebstahl beteiligt war und nicht beabsichtigte, bei der Untersuchung mitzuwirken.

Im Herbst 2012 wurde der frühere Leiter der Abteilung für Eigentumsbeziehungen der Region Moskau operiert und blieb einige Zeit im Krankenhaus.

Das Wesen der Ladung

Die Strafverfolgungsbehörden vermuteten, dass Evgenia Vasilyeva, deren Biografie natürlich dunkle Flecken enthält, Immobilien verkaufte, die in der Bilanz der Militärabteilung aufgeführt sind. Ihre Kosten waren unangemessen niedrig. Es ist bemerkenswert, dass für einen Teil der oben genannten Immobilien die Käufer im Voraus aus ihrer Mitte ermittelt wurden. Eine der öffentlichen Resonanztransaktionen, die dem Beamten vorgeworfen wurde, war die Umsetzung des State Design Institute, das den Status eines strategischen Instituts hatte.

Der Fall von Evgenia Vasilyeva

Nach Schätzungen der russischen Staatsanwaltschaft wird der Gesamtschaden, den Wassiljew (Oboronservis) und seine Partner angerichtet haben, auf 3 Milliarden Rubel geschätzt, was auf 8 großen Immobilien in Moskau beruhte.

Hausarrest

Infolgedessen wurde der ehemalige Beamte offiziell wegen Betrugs und Betrugs mit Immobilien angeklagt.

Evgenia Nikolaevna bat, sie gegen Kaution freizulassen, nachdem sie 15 Millionen Rubel angeboten hatte. Das Gericht fand dies jedoch unangemessen und wählte den Hausarrest als vorbeugende Maßnahme. Einen Monat später appellierte Vasilyeva (Oboronservis) erneut an Vertreter der russischen Themis, damit sie mit ihrem ehemaligen Chef Anatoly Serdyukov zusammenleben dürfe, zu dem der Beamte eine enge Beziehung hatte. Der Richter lehnte diesen Antrag jedoch ab, erlaubte jedoch, den ehemaligen Minister und dessen Angehörige zu sehen. Auch Wassiljewa könnte das Internet nutzen.

Im Frühjahr 2013 verhafteten Detektive drei Wohnungen und das Haus der Angeklagten, die sich in Moskau und St. Petersburg befanden. Um zu kontrollieren, wohin sich Evgenia Vasilieva bewegte, legten die Polizeibeamten ein elektronisches Armband an ihr rechtes Bein und in den Räumen, in denen sie lebte, wurde spezielle Ausrüstung angebracht.

Bald darauf verlängerte der Richter seinen Aufenthalt unter Hausarrest bis zum 27. Mai 2013.Im Herbst 2013 erließen Detektive ein Urteil, in dem zwölf Betrugsfälle verzeichnet wurden, die angeblich von einem Militärbeamten begangen wurden.

Die Freilassung von Evgenia Vasilyeva

Sie wurde auch angeklagt wegen: Geldwäsche, Machtmissbrauch, Unterschlagung von Haushaltsgeldern in besonders großen Beträgen. Nach solchen Taten wäre es absurd, mit der Freilassung von Evgenia Vasilyeva zu rechnen. Die Ermittler verhafteten auch das Eigentum des Angeklagten in Höhe von 450 Tausend Dollar, darunter: Bankeinlagen, 6 Immobilien und Schmuck.

Gerichtsverhandlung

Der Fall von Evgenia Vasilyeva wurde am 1. Juli 2014 zur Prüfung zugeteilt. Das Gerichtsverfahren dauerte 10 Monate. Am 8. Mai 2014 erließ der Richter ein Schuldspruch: Ein Beamter wurde der Begehung betrügerischer Handlungen und illegaler Immobilientransaktionen der Region Moskau für schuldig befunden. Das Urteil war nicht so streng: Jewgenija Nikolajewna erhielt 5 Jahre Haft in einer Strafkolonie, da sie bereits die Hälfte ihrer Haftstrafe unter Hausarrest verbüßt ​​hatte und nur noch 2,5 Jahre Zeit hatte. Nach dem Prozess wurde sie in das Untersuchungsgefängnis von Pechatniki gebracht und im Sommer in die Region Wladimir verlegt.

Bewährung

Bereits Ende August 2015 wurde der Verurteilte freigelassen. Diese Wende wurde sehr einfach erklärt: Die Anwälte baten den Richter um Bewährung, und der Richter gab seinem Antrag statt, da Wassiljewa den vollen Schadenersatz gezahlt hatte. Gleichzeitig wies die Vertreterin von Themis den Verurteilten an, das Territorium der Hauptstadt nicht zu verlassen und ihren Arbeitsplatz in den nächsten 26 Monaten nach ihrer Freilassung nicht zu wechseln.

Liebhabereien

Nach ihrer Entlassung aus dem Moskauer Gebiet nahm Evgenia Nikolaevna das Schmuckgeschäft in Moskau auf und eröffnete die Firma Result. Unter Hausarrest verfasste sie Gedichte, malte Gemälde im Genre des Privitivismus, an denen sich Moskowiter vor allem aufgrund der Arbeit des ehemaligen Beamten interessierten.

Evgenia Vasilieva heute

Im Frühjahr 2014 wurde in der Expo-88-Galerie in der Hauptstadt eine Ausstellung mit Kunstwerken von Jewgenija Nikolaewna unter dem Namen „Captivity Flowers“ organisiert. Sie drehte sogar ein Video für das Lied von ihren eigenen Pantoffeln.

Privatleben

Es wurde gemunkelt, dass Wassiljewa nie den Gang hinuntergegangen war und keine Kinder hatte. Die Ex-Beamtin wollte jedoch immer noch das Glück der Mutterschaft wissen, aber bisher hat sie es nicht geschafft. Gleichzeitig berichteten die Vertrauten von Jewgenija Nikolaewna, dass sie 2012 aufgrund von psychischem Stress eine Fehlgeburt hatte.

Medien haben wiederholt geschrieben, dass der einzige Mann, dem Wassiljew begegnet ist, ihr unmittelbarer Vorgesetzter Anatoly Serdyukov war. Mit ihm wurde sie eng und hatte einen Posten in der öffentlichen Verwaltung inne. Die verurteilte Frau hat nur von der positiven Seite über ihren ehemaligen Gönner gesprochen: Er ist ein zuverlässiger Mann, mit dem Sie immer in der Nähe sein wollen. Trotz der Tatsache, dass der ehemalige Verteidigungsminister mit der Tochter des ehemaligen Premierministers Viktor Zubkov verheiratet war, stellte sich heraus, dass er kein vorbildlicher Familienvater war.

Kommunikation Serdyukov und Vasilyeva versteckten sich nicht vor der Öffentlichkeit. Selbst als die Ermittler die Wohnung von Elena Nikolaevna durchsuchten, war Anatoly Eduardovich neben seiner Geliebten. Nach einiger Zeit reichte Zubkovs Tochter die Scheidung ein, doch das machte Wassiljew nicht glücklicher.

Ein weiterer Roman

Man kann jedoch die Gerüchte nicht ignorieren, dass Evgenia Nikolaevna nicht nur mit dem Verteidigungsminister eine Affäre hatte. Es wurde gemunkelt, dass sie eine Beziehung mit dem Ex-Gouverneur der Region Tula, Vyacheslav Dudka, hatte, der unter dem Einfluss von Vasilyeva regionale Entwicklungsunternehmen unter Druck setzte und dadurch den Baumarkt freisetzte. Der Beamte überreichte seiner Geliebten eine wunderschöne Wohnung in Moskau, die ihr Liebesnest wurde. Ihre Bekanntschaft geschah bereits im Jahr 2006 und Vasilyeva stellte sich als enge Verwandte von Svetlana Medvedeva vor. Die Beziehungen zwischen dem Gouverneur und dem künftigen Angeklagten in der Sache Oboronservis wurden 2009 eingestellt.

Fazit

Natürlich beschäftigt die Frage, was Evgeni Vasiliev heute tut, viele. Der Kreis ihrer Hobbys ist derselbe geblieben: Sie malt und interessiert sich für Schmuck. Einige Experten glauben, dass das Kunstwerk von Evgenia Nikolaevna in Zukunft eine gute Nachfrage der Verbraucher haben könnte. Und wo ist Evgeny Vasiliev zur Zeit? Natürlich in Moskau, da es verboten ist, das Territorium der Metropole zu verlassen. Sie tritt weniger in der Öffentlichkeit auf und führt einen ziemlich zurückhaltenden Lebensstil. Eine der Vertreterinnen des inneren Kreises des Ex-Beamten sagte, dass Evgenia Nikolaevna nach dem Prozess das System ihrer eigenen Werte überdacht habe und sich nun auf die Kreativität zu Hause konzentriert habe. Was den materiellen Wohlstand angeht, ist auch Wassiljewa in Ordnung: Sie trägt luxuriöse Kleidung, hat ein Dienstmädchen und kleidet luxuriösen Schmuck. Im Allgemeinen ist ein asketischer Lebensstil nicht so schlecht, wie es scheinen mag.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung