Überschriften
...

Gehälter von Lehrern in Russland und Moskau. Was ist das Gehalt eines Grundschullehrers?

Heute werden wir herausfinden, wie viel die Lehrer in ganz Russland verdienen. Ehrlich gesagt ist diese Frage für viele von Interesse. Vor allem Studenten, die als Pädagogen studieren. Es ist immer wichtig zu verstehen, wie viel Ihnen Ihr Beruf bringen wird. Sicher, Sie sollten mit den Zahlen, die Sie sehen, nicht besonders zufrieden sein. Versuchen wir herauszufinden, wie hoch das durchschnittliche Lehrergehalt in verschiedenen Städten Russlands ist. Seien Sie darauf vorbereitet, dass die Zahlen Sie schockieren.Lehrergehalt

Nach der Anzahl der Schüler

In der Regel summiert sich das Gehalt eines Lehrers in der Schule oft individuell. Das heißt, niemand kann genau wissen, worauf er zählen soll. Dies gilt insbesondere für Personal, das in Grundschulklassen arbeitet. Die Lehrergehälter in Russland richten sich in der Regel nach der Anzahl der unterrichteten Kinder. Je mehr, desto besser.

Im Durchschnitt sind derzeit in der 1. Klasse etwa 25 bis 30 Personen. Und für jede Lektion werden dem Lehrer 20 Rubel pro Kind berechnet. Das Ergebnis ist etwa 600 Rubel pro Klasse. Bei alledem sollte das monatliche Gehalt der Lehrer nach solchen Berechnungen zwischen 50-60.000 variieren. Aber nur die Praxis zeigt das Gegenteil. Für jedes Kind erhalten Sie etwa 5-10 Rubel. Schauen Sie sich also an, wie hoch die Einnahmen am Monatsende sein werden. Nicht sehr groß, oder? Das nach diesem Schema berechnete Lehrergehalt in Moskau (ohne zu schummeln) kann Ihnen jedoch gefallen. In der Tat werden es ungefähr 60.000 sein, aber in anderen Regionen werden solche Techniken nicht verwendet. Oder Mitarbeiter werden beim Rechnen einfach getäuscht.

Nach Klasse

Die nächste Option, die angenommen werden kann, ist das durchschnittliche Lehrergehalt, das davon abhängt, wie viele Klassen ein Arbeiter leitet. Diese Praxis ist alles andere als ungewöhnlich. Durchschnittlich erhält ein Lehrer in Moskau für eine Klasse 1 pro Monat ungefähr 30.000 Rubel.

In anderen Regionen ist diese Zahl viel kleiner. Besonders wenn es um kleine Städte geht. Manchmal liegt das Gehalt des Lehrers in der Schule, gerechnet nach Klassen, bei 6.000. Für all dies muss ein Mitarbeiter dieser Art ungefähr 5 Wissensgrade bereitstellen. Berechnen Sie also, wie viel es für eine "Gruppe" ergibt.durchschnittliches Lehrergehalt

Wie Sie sehen, sind die Zahlen enttäuschend. Zwar kann in Schulen manchmal eine Methode zur Berechnung von Gehältern mit Prämien angewendet werden. Nach diesem Prinzip ist das Ergebnis höher. Welcher genau? Lass es uns herausfinden.

Nach Gehalt

Das Gehalt eines Lehrers in Moskau, das aus einem klaren Gehalt besteht, beträgt ungefähr 10-15 Tausend. Mit dieser Art von Geld zu leben ist schwer. Und viele Lehrer lehnen solche Angebote einfach ab. Aber warum ist das so?Lehrergehalt in Russland

Zum Beispiel aufgrund der Tatsache, dass das Gehalt nicht von Ihrer Arbeitsbelastung abhängt. Das heißt, die angegebenen Zahlen können auf der Gehaltsabrechnung angegeben werden, da Sie zweimal täglich in 3-4 Klassen unterrichten und am Arbeitsplatz rund um die Uhr arbeiten. Die letztere Option ist übrigens am gebräuchlichsten.

Das Gehalt der Lehrer in Russland, wenn ihnen ein festes Gehalt angeboten wird, liegt in der Regel ebenfalls zwischen 6 und 10 Tausend Rubel. Wie bereits erwähnt, gefällt ein solcher Vorschlag jedoch nicht jedem. Und selbst wenn Ihnen ein hohes Gehalt garantiert ist, denken Sie ein paar Mal darüber nach, aber lohnt es sich, dem zuzustimmen? Mit einem Gehalt von 20.000 wird Ihnen höchstwahrscheinlich eine enorme Last auferlegt, die in Wirklichkeit auf ganz andere Weise belohnt werden sollte.

Prestige

Um ehrlich zu sein, sind die Gehälter der Lehrer auch dem Ansehen der Institution zu verdanken. Je höher dieser Wert ist, desto höher sind Gehalt und Einkommen.Aber in Russland kann ein Lehrer einer ziemlich guten Schule im Durchschnitt etwa 30.000 Rubel verdienen.Lehrergehalt in Moskau

Im Prinzip ist das normal. Es ist wahr, dass es für einen normalen Menschen schwierig ist, sich an solchen Orten niederzulassen.

In einer regulären Durchschnittsschule beträgt das Einkommen des Lehrers 11.000 Rubel. Dies ist ein durchschnittlicher Indikator, der in der Praxis erhalten wird. Aber nach all den Dokumenten sehen die Lehrer natürlich überhaupt keine so kleinen Zahlen. Während des Checks stellt sich heraus, dass das Gehalt des Lehrers in der Schule in der Realität ohne besondere Unterschiede bei etwa 25.000 liegt.

Nebenjob

Nun, Lehrergehälter sind nicht nur ein Nettogehalt, der für verschiedene Modelle ausgegeben wird. Wie die Praxis zeigt, stimmen Lehrkräfte häufig einer Teilzeitbeschäftigung und einem Privatunterricht direkt innerhalb der Mauern der Bildungseinrichtung zu, um zusätzliches Einkommen zu erzielen.

Dabei hängt das Einkommen nicht nur vom Ansehen der Schule ab. Die beruflichen Fähigkeiten eines bestimmten Lehrers werden ebenfalls berücksichtigt. Trotzdem wird eine durchschnittliche Person um 500 Rubel für eine Einzelstunde gebeten. Dies ist für 1 akademische Stunde. Die durchschnittliche Anzahl der zusätzlichen Kurse liegt bei 20.Grundschullehrergehalt

Insgesamt, wenn Sie sich bemühen, können Sie sehen, dass das Gehalt der Lehrer in Russland vom Lehrer selbst abhängen kann. Ein Gehalt einer Bildungseinrichtung kann nicht angerechnet werden. Sie können das Einkommen um das 2-3-fache steigern. Aber dafür musst du ein Profi in irgendeiner Art von Wissenschaft sein. Bei Teilzeitjobs und zusätzlichen Klassen liegt das durchschnittliche Lehrergehalt bei 20.000 Rubel.

Tassen

Das ist zwar nicht alles, was man sich erhoffen kann, um eine gute Bezahlung von der Schule zu erhalten. Oft wird das Gehalt von Grundschullehrern nicht nur aus Gehalt und zusätzlichen Klassen gebildet. Außerdem wird den Mitarbeitern eine kleine Zulage für das Unterhalten einer Vielzahl von Kreisen und das Begleiten von Sommercamps angeboten.

Egal wie seltsam das auch klingen mag, Grundschullehrer erhalten oft mehr Einkommen aus ihrer Arbeit als mittlere und ältere Lehrer. All dies ist offiziell und ohne zusätzlichen Einzelunterricht. Aber wie hoch ist das Gehalt des Lehrers pro Monat, wenn er eine Vereinbarung unterzeichnet, wonach eine Person beispielsweise einen zusätzlichen Tag mit den Kindern verbringen und ihr Sommercamp begleiten muss?

Wie die Praxis zeigt, können wir in diesem Fall auf einen Reingewinn von 25-30 Tausend Rubel hoffen. Leider werden nicht allen Grundschullehrern (und auch älteren) ähnliche Bedingungen angeboten. Sie müssen Ihre beste Seite zeigen, damit Sie um Hilfe gebeten werden. Der Regisseur muss solche Konditionen nicht selbst anbieten. Andernfalls bleiben Sie mit einem Gehalt von 11.000 Rubel, und sie werden auch Tassen, eine Erweiterung und Kinderlager auf Sie "aufhängen".Lehrergehalt in der Schule

Privatschulen

Bei den Gehältern sieht es in Privatschulen viel besser aus. Hier verdienen die Mitarbeiter ehrlich gesagt wirklich viel. An sie werden jedoch enorme Anforderungen gestellt. Darüber hinaus wird die Professionalität in einer privaten Bildungseinrichtung weniger von Ihrer Führung als von den Eltern selbst beurteilt.

So besteht beispielsweise das Gehalt eines Grundschullehrers aus dem Gehalt, das für 1 Unterrichtsstunde mit 1 Kind gezahlt wird. Jede Gruppe hat 15-20 Personen. Und eine Lektion kostet die Eltern 500 Rubel. Für eine Klasse erhält die Schule 10.000, und der Lehrer, der in dieser Klasse unterrichtet hat, verlässt sich auf 50%. Das Ergebnis - aus einer Grundschulklasse - 5.000. Schon glücklich. In Senior Links gibt es mehr Kinder - 25-30 Personen, aber die Höhe der Zahlung ändert sich nicht.

Und was ist das Endergebnis? Das Gehalt der Lehrer an Privatschulen wird 70-80 Tausend Rubel betragen. Wie Sie sehen, ist das schon richtig gutes Geld. Aber wie die Praxis zeigt, gibt es nicht so viele private Bildungseinrichtungen. Und die Fluktuation in ihnen ist Null. Sie können sich also nicht auf ein solches Einkommen verlassen.Was ist das Gehalt der Lehrer

Harte Realität

Nun, jetzt ist die Zeit, Bilanz über unser heutiges Gespräch zu ziehen. Wie Sie sehen, ist es unmöglich, genau zu sagen, wie viel ein Lehrer in Russland erhält. Hierzu müssen viele Faktoren berücksichtigt werden. Aber im Durchschnitt verdient der durchschnittliche Lehrer, wie die Praxis zeigt, 12-13 Tausend.

Dies sind nicht die Zahlen, die die Regierung für Statistiken vorlegt. Laut Schecks Durchschnittsgehalt Russischlehrer ist 80.000 Rubel. Der Unterschied ist riesig. Vertraue also nicht den offiziellen Nummern. Es ist besser, sich vor den Lehrern über das Durchschnittsgehalt der Lehrer in der gewählten Bildungseinrichtung zu informieren. Reale Zahlen werden Ihnen bekannt gegeben. Nur dann können Sie sich für eine Anstellung entscheiden.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung