Überschriften

Nach der Reparatur blieben viele Holzreste zurück. Der Ehemann fand sie nützlich - ich teile sein Handwerk

Nach jeder Reparatur gibt es immer unbenutzte Materialien, einschließlich Holzbrettern, Latten, Sperrholzstücken und Sockelleisten. Erfahrungsgemäß wirft selten jemand solche Rückstände. Manchmal ist es von ihnen möglich, originelle und nützliche Dinge für das Haus zu machen. Wir bieten verschiedene Optionen für solche Handwerke an.

Glasuntersetzer

Aus den restlichen Brettern aus der Reparatur können Sie ungewöhnliche Untersetzer für Gläser herstellen. Genug, um sie von allen Seiten gut zu schleifen, dann können Sie lackieren. Es wird nicht viel Zeit in Anspruch nehmen, aber Sie werden schöne Accessoires haben, die Ihren Tisch nicht nur schmücken, sondern auch vor Beschädigungen schützen.

Schneidebrett

Aus großen Holzstücken können Sie Schneidebretter schneiden. Wenn Sie ein solches Brett für Ihre eigene Küche benötigen, können Sie ihm die übliche Form geben. Wenn Sie jemanden mit einem handgemachten Geschenk überraschen möchten, schneiden Sie eine Tafel mit ungewöhnlicher Form, Farbe und Lack aus.

Arbeitsgeräte-Organizer

Wenn Sie einen Holzblock in ausreichender Länge haben, können Sie die Werkzeuge, die in Ihrem Haus aufbewahrt werden, bequem aufstellen. Sie werden also lange nicht mehr nach dem richtigen Werkzeug in der Schachtel suchen, sondern nehmen einfach einen Meißel oder Schraubendreher in eine handliche Zelle, die in eine Stange gebohrt wurde. Außerdem kann ein solcher Ständer bequem in Ihrer Werkstatt aufgestellt werden.

Souvenir Regal

Aus unterschiedlich langen Gestellen wird ein ungewöhnliches Regal in Form von Berggipfeln erhalten. Wenn Sie Löcher an den Seiten bohren, können Sie durch sie leicht einen dichten Faden oder eine Angelschnur ziehen. Dadurch wird das Regal interessanter. Ein solcher Gegenstand wird beispielsweise eine Wand in einer Küche oder einem Flur schmücken. Es ist praktisch, kleine Souvenirs oder andere kleine Gegenstände, die Sie häufig verwenden, darauf abzulegen.

Lautsprecher für Smartphone

Heutzutage verwenden viele Menschen Tonverstärker für Smartphones. Natürlich können Sie sie auch selbst herstellen oder in einem Geschäft kaufen. Versuchen Sie jedoch, aus den Holzresten ein Original zu machen, das für einen solchen Lautsprecher steht.

Kerzenhalter aus Holz

Jeder im Haus macht manchmal das Licht aus, und dann helfen uns gewöhnliche Kerzen. Am bequemsten ist es natürlich, wenn sich die Kerze im Kerzenhalter befindet. Sie können es im Laden kaufen oder versuchen, es selbst zu tun. Es reicht aus, einen rechteckigen Holzblock zu nehmen, mit Sandpapier zu schleifen, mit Lack oder Beize abzudecken. Machen Sie in der Mitte eine kleine Vertiefung, in die Sie den Kerzenständer stellen können. Solch ein stilvoller Kerzenhalter wird nicht nur das Interieur schmücken, sondern auch nichts kosten.

Regale mit Schubladen

Aus verschiedenen großen Brettern werden sich kleine Regale mit Schubladen herausstellen. Die Hauptsache hier ist, die Maße richtig beizubehalten. Dann müssen sie mit anderen Holzmöbeln in Ihrem Zimmer in Ton gestrichen werden.

Es gibt noch viele weitere Ideen für Kunsthandwerk aus Holzresten. Aus ihnen können Sie Rahmen für Gemälde und Fotografien, Haushälterinnen, Ständer für Ihre Sammlungen, Kleiderbügel herstellen. Wenn Sie einen Garten haben, ist eine kleine Bank dort sehr nützlich. Auch die Oberfläche des Schnittholzes lässt sich leicht in ein Schachbrett verwandeln.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung