Überschriften

Sieben echte Orte, die die Schöpfer dazu inspirierten, Logos für einige berühmte Marken zu erstellen

Jede Marke möchte ein auffälliges und einprägsames Logo entwickeln. Und zu einer Zeit, in der Logodesigner die lokale Geografie oder einige berühmte Gebäude und Orte nutzen, um das Kundeninteresse zu steigern.

In diesem Artikel erfahren Sie, welche Orte und Sehenswürdigkeiten den Designern zugrunde lagen, um ein bestimmtes Logo zu erstellen.

Schloss Neuschwanstein (Deutschland) - Walt Disney-Filme, 1985–2006

Neuschwanstein ist eines der schönsten Altbauten der Welt. Walt Disney war von dieser Bastion so beeindruckt, dass er schließlich das Gesicht dieser Organisation wurde. Insbesondere gilt dieses Schloss als Vorbild für die Entstehung des Märchenschlosses Dornröschen im Pariser Disneyland und wurde 1985 zum Logo dieser Marke von Walt Disney.

Usset Castle (Frankreich) - Walt Disney-Filme, 2006 - Gegenwart

Im Jahr 2006 änderte sich das Disney-Logo. Das Bild des Schlosses ist größer, schöner und eleganter geworden. Viele erkannten das Bild sofort und sagten, es sei Aschenputtels Schloss. Die Illustratoren ließen sich von französischen Schlössern inspirieren, insbesondere von der Burg Usse. Interessanterweise schrieb der Schöpfer von Aschenputtel, Charles Perrault, dem Glauben nach in diesem Schloss eine Geschichte.

Mount Matterhorn (Schweiz / Italien) - Toblerone Chocolate

Das Toblerone-Schokoladenlogo ist das berühmte Matterhorn, eines der beliebtesten in den Alpen. Es wird vermutet, dass der Berg nicht nur auf der Hülle des Schokoladenprodukts zu sehen ist, sondern sich auch im Inneren befindet: eine besondere Form der Schokolade - eine Mini-Kopie des Berges. Diese majestätischen Berge sind in ihrer Schönheit wirklich erstaunlich, daher ist es nicht verwunderlich, dass sie ausgewählt wurden.

Kapitol (USA) - Hockey Club Washington Capitals

Das Kapitol scheint nichts damit zu tun zu haben: Auf dem Schild des Hockeyclubs befindet sich ein Adler mit einem grimmigen Aussehen in traditionellen Farben. Wenn Sie jedoch genau hinsehen, sehen Sie die Kuppel des Kapitols am unteren Rand des Schildes.

Was für ein großartiger Designjob! Es war erstaunlich, ein so interessantes Symbol zu bemerken, das zum Gesicht der Marke wurde! Die Stärke und Entschlossenheit des Adlers bestimmt die Stimmung des Teams während des Spiels.

Golden Gate Bridge (USA) - Cisco

In Bezug auf Design und Stil ist diese Wahl keineswegs überraschend, denn diese Brücke ist wirklich großartig und wunderschön. Das Logo mag minimalistisch aussehen, aber es ist immer noch offensichtlich, dass es sich bei dem Prototyp um die berühmte Golden Gate Bridge handelt. Vielleicht glauben Sie das nicht, aber denken Sie daran, dass der gleichnamige Cisco-Name aus der Abkürzung für den Namen der Stadt San Francisco stammt.

Chamonix-Mont-Blanc (Frankreich) - Evian

Das französische Mineralwasser Evian verdankt seinen Namen der wundervollen Stadt Evian-les-Bains, in deren Nähe die reinsten Wasserquellen gefunden wurden, sowie einer unglaublichen Landschaft, einschließlich der bekannten Alpenberge - ein Erkennungsmerkmal unberührter natürlicher Schönheit und Anmut. Kein Wunder, dass Berge im Logo sind.

River Tyne Bridge (Großbritannien) - Newcastle Brown El

Die Heimatstadt von Newcastle Brown Ale ist Newcastle. Vor rund 100 Jahren gewann diese Biermarke die ersten Bewunderer. Das Interessanteste ist, dass auf dem Produktetikett die berühmte Brücke über den Tyne River abgebildet ist, deren Eröffnung wirklich grandios war - in Anwesenheit von König George V. selbst!

Prince Rupert Tower (Großbritannien) - Everton Football Club

Dieser süße Turm, der sich anscheinend nicht von ähnlichen unterscheidet, ist eine vollständige Identifizierung von Liverpool, seiner Seele. Genauer gesagt, ein besonderer Teil dieses Turms, der zum Symbol des Everton Football Club geworden ist.1930 wurde das Bild des Schildes des ehemaligen Prinzen Rupert dem Schild dieses Fußballvereins hinzugefügt.

Dieses Gebäude hatte tatsächlich eine schwierige Vergangenheit: Der Turm aus dem 18. Jahrhundert war eine Zeit lang ein Gefängnis. Heute ist es schwer vorstellbar, dass der Everton-Schild ohne ihn ist. Es symbolisiert diese Stadt und ihr schwieriges Schicksal, und die Menschen werden sich daran erinnern, denn eine der wichtigsten Fußballmannschaften hat diesen Turm in Liverpool als Grundlage für das Logo verwendet.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung