Überschriften

Gib dein Geld für dumme Dinge aus: Meine Großmutter hat mir eine Lektion erteilt, an die ich mich mein ganzes Leben lang erinnert habe

Wir verweigern uns ständig kleine und große Freuden. Wir sind besessen von Akkumulation. Und wir wissen selbst nicht genau, wofür wir Geld sammeln. Aber kürzlich hat mir meine Großmutter eine weise Sache erzählt, woraufhin ich meine Einstellung zu Geld und Ausgaben überdachte. Oma riet mir, Geld für dumme Sachen auszugeben. Es scheint, dass das lächerlich ist, aber nach einigem Nachdenken stimmte ich ihr zu.

Hintergrund

Vor Ostern beschlossen meine Mutter und ich, die Vorhänge in der Küche zu aktualisieren. Wir haben die modischsten gekauft - mit Lambrequins, Quasten und anderen modischen dekorativen Elementen. Da wir nicht versuchten, die Vorhänge auf den Sims zu legen, ging die ganze Zeit etwas schief. Vorhänge fielen uns sicher auf den Kopf, wir stiegen fröhlich aus und nahmen die Arbeit wieder auf.

Unsere schwierige, aber fröhliche Arbeit wurde von der Großmutter beobachtet. Sie sagte nachdenklich, dass sie vor ein paar Jahren mit der Freude, solche Vorhänge zu haben, an die Decke gesprungen wäre. Und jetzt ist es ihr egal. Sie fügte hinzu, dass alles geht: Jahre, Menschen und mit ihnen Träume.

Omas Rat

Nachdem wir die Vorhänge überwunden hatten, unterhielten wir uns viel bei einer Tasse Tee. Meine Großmutter gab mir und meiner Mutter viele nützliche Tipps. Sie sagte, dass eine Person lebt, solange sie wirklich etwas will. Daher ist es nicht notwendig, sich alles selbst zu verweigern. Sie müssen sich selbst verwöhnen, auch wenn Sie puren Unsinn kaufen möchten. Schließlich ist es der Prozess, Geld auszugeben, der Befriedigung gibt, nicht Sparen. Sie müssen nicht jeden Cent sparen (Geld wertet übrigens ständig ab), sondern Geld für etwas ausgeben, das Freude macht. Das ist das Leben.

Früher oder später im Leben kommt der Moment, in dem eine Person aufhört zu wollen. Er interessiert sich nicht mehr für verschiedene Schmuckstücke, Modeaccessoires, Kleidung und andere Kleinigkeiten. Aber er hat Geld angesammelt, das er nicht mehr ausgeben möchte. Großmutter sagte, wenn sie vor einigen Jahrzehnten die Gelegenheit hätte, zurückzukehren, würde sie sich ihren Wünschen nicht verweigern.

Meiner Meinung

Ich habe lange darüber nachgedacht, was meine Großmutter gesagt hat, aber am Ende habe ich ihr zugestimmt. In meinem Leben gab es bereits ähnliche Situationen. Ich wollte wirklich eine modische Clutch. Aber ich habe es nie gekauft, weil ich es für eine unvernünftige Verschwendung hielt. Am Ende habe ich mir ein wenig, aber Freude beraubt. Und das Geld wurde schließlich für einige Haushaltsbedürfnisse und -produkte ausgegeben. Im Prinzip würde der Kauf einer Kupplung mein Budget nicht belasten. Einfach, um meinen Wunsch zu erfüllen, kaufte ich etwas mehr Lebensmittel und Haushaltschemikalien. Trotzdem bedaure ich den unvollkommenen Kauf bis heute. Und ich stelle mir immer noch vor, wie ich auf Spaziergängen und Partys mit ihm angeben könnte. Also versuche ich jetzt, dem Rat meiner Großmutter zu folgen und mich öfter zu verwöhnen.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung