Überschriften

4 sichere Anzeichen dafür, dass Kollegen und Vorgesetzte Sie nicht mögen

Manchmal ist es ganz offensichtlich, dass dich jemand bei der Arbeit nicht liebt. Potenzielle Ablehnungszeichen zu erkennen ist jedoch nicht einfach. Plötzlich irrt ihr euch? Ja, Sie können sich nie hundertprozentig sicher sein, wie Kollegen Sie behandeln. Es gibt jedoch Anzeichen, anhand derer Sie die Einstellung zu Ihnen bestimmen und die richtige Strategie für weitere Beziehungen entwickeln können. Egal, ob Sie Angestellter oder Chef sind, darauf müssen Sie achten.

Kollegen schauen dir nicht in die Augen

Lynn Taylor, eine Expertin für Geschäftsbeziehungen und Autorin des Bestsellers "Tame Your Office Tyrant", schlägt das möglicherweise wichtigste Warnzeichen vor. Normalerweise schauen die Leute nicht in die Augen derer, die sie nicht mögen. Sie befürchten, dass Sie Feindseligkeit finden könnten. Der Weg des geringsten Widerstands für sie ist es, wegzuschauen. Es mag zwar andere Erklärungen dafür geben, aber dies ist die offensichtlichste. Sie müssen nicht versuchen, die Dinge zu klären, sondern müssen Ihre Kollegen sorgfältig überwachen und die Hauptursache für ihr Verhalten ermitteln.

Mitarbeiter nicht einhalten

Dies gilt zum größten Teil für Chefs oder Manager. Wenn sich Ihr Team nicht um die Regeln kümmert, ist es auch nicht darum besorgt, was Sie über sie denken. Jennifer Winter, eine Content-Strategin, Autorin und Kommunikationsmanagerin, argumentiert, wenn ein Team die Regeln ignoriert, akzeptiert es nicht, wer sie verfasst hat. Lösen Sie dieses Problem sofort, bevor es zu spät ist.

Als Manager können Sie nicht immer als Freund von Untergebenen betrachtet werden, und das ist normal. Eine völlige Missachtung Ihrer Regeln ist jedoch bereits eine Ablehnung und ein Ausdruck der Negativität gegenüber Ihnen. Wenn Ihre Teammitglieder sich keine Sorgen über die Folgen eines Verstoßes gegen die Regeln machen, sind sie auch nicht besonders besorgt darüber, was Sie davon halten. Für einen Manager ist dies ein gefährliches Zeichen. Ihr Team muss Sie nicht lieben, aber Untergebene sollten auf jeden Fall besorgt sein über die Konsequenzen eines Verstoßes gegen akzeptierte Regeln.

Kollegen stellen Ihnen zu viele Fragen.

Wenn Kollegen alles in Frage stellen, was Sie tun, vertrauen sie Ihnen nicht und mögen Sie nicht. Ruben Jonathan, Gründer und CEO des IT-Unternehmens GetVoIP, sagt, eine Möglichkeit, Ihre Ablehnung auszudrücken, bestehe darin, ständig Fragen zu stellen. Es ist in Ordnung, Kollegen von Zeit zu Zeit zu befragen. Wenn Sie jedoch feststellen, dass Mitarbeiter jede Ihrer Entscheidungen in Frage stellen, ist dies ein klares Zeichen dafür, dass sie Ihnen nicht vertrauen. Ständige Fragen an Sie sind oft ein Mittel zur Demütigung. Sie zeigen, dass es schwierig ist, Sie zu erreichen, und dass sie viele Male wiederholt werden müssen. Fragen Sie Ihre Kollegen direkt, warum sie sich bei Ihnen so verhalten? Nachdem Sie alles herausgefunden haben, können Sie leichter weitere Beziehungen aufbauen.

Sie geben dir nie Zeit

Wenn Kollegen nie Zeit für Sie haben, bedeutet dies, dass Sie für sie keine Priorität haben. Alison Green, die Autorin des Ask the Manager-Blogs, schreibt, dass der Mangel an Zeit mit Kollegen ein schlechtes Zeichen ist. Vor allem von den Behörden. Verschiebt der Chef ständig Ihre Termine? Findest du einen Grund, dich nicht zu hosten? Sie haben höchstwahrscheinlich keine Ehre mit ihm. Wenn Ihre Kollegen dieses Verhalten „sündigen“, versuchen Sie, den ursprünglichen Grund für das Negativ in Ihrer Adresse herauszufinden.

Dies sind die wichtigsten, aber nicht die einzigen Anzeichen für die Ablehnung von Kollegen. Es ist klar, dass Ihre Untergebenen, wenn Sie der Boss sind, versuchen werden, das Negative nicht explizit auszudrücken. Sie können über ihre Beziehung nur durch diese indirekten Zeichen lernen. Folgen Sie der Stimmung Ihrer Kollegen, denn davon hängen die Geschäftsstrategie und Ihr weiterer Aufenthalt im Team ab.Vielleicht liegt der Grund für die schlechte Einstellung zu Ihnen in einem Missverständnis, dann müssen Sie nur herausfinden. Manchmal ist es unmöglich, das Problem zu lösen, dann muss man über einen Job- oder Teamwechsel nachdenken.


Geschäft

Erfolgsgeschichten

Ausstattung